Die besten Überwachungskameras für den Innenbereich ohne Abonnement oder monatliche Gebühr

Wenn Sie über die Preise für Überwachungskameras für den Innenbereich sprechen, berücksichtigen Sie die monatlichen Abonnementgebühren, die viele Hersteller für Videospeicherung, Überwachung oder zusätzliche Funktionen erheben. Es ist ein wenig deprimierend, für Ihre Ausrüstung zu bezahlen, nur um dann zusätzliche monatliche Kosten für die volle Funktionalität zu verursachen.

Glücklicherweise hat sich der Abonnementtrend nicht auf TP-Link Tapo-Kameras ausgeweitet. Mit Tapo-Überwachungskameras für den Innenbereich müssen Sie keine monatlichen Gebühren zahlen, um bestimmte Funktionen freizuschalten. Bewegungs-/KI-Erkennung, Zwei-Wege-Audio, Benachrichtigung und viele andere Funktionen sind kostenlos.

Nur für den Cloud-Speicherdienst Tapo Care ist nach einer kostenlosen Testversion ein Abonnement erforderlich, aber selbst dann gibt es Alternativen zum Speichern Ihres Videos

  1. Lokaler microSD-Speicher: Tapo-Sicherheitskameras für den Innenbereich können bis zu 512 GB Video auf einer microSD-Karte speichern. Die microSD-Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten, kostet aber deutlich weniger als eine monatliche Gebühr.
  2. NAS oder NVR: Tapo-Sicherheitskameras für den Innenbereich unterstützen das Standard-ONVIF-Protokoll (Profil S) sowie das RTSP-Protokoll, sodass sie mit NVR- oder NAS-Geräten von Drittanbietern zusammenarbeiten können, die ebenfalls das Standard-ONVIF-Protokoll unterstützen. Wenn Sie über mehrere Innenkameras verfügen und viel Videomaterial speichern möchten, kann ein NVR- oder NAS-Gerät eines Drittanbieters diese Aufgabe übernehmen.

https://static-product.tp-link.com/vigi-nvr1104h-4p_v1/img/onvif.png

  1. HomeBase: Tapo wird die brandneue Smart HomeBase für die zentrale Verwaltung aller Smart-Home-Geräte auf den Markt bringen und so Komfort, Sicherheit und Kompatibilität verbessern. Die HomeBase verfügt über 16 GB eMMC, erweiterbar auf bis zu 16 TB über ein zusätzliches HDD/SSD-Laufwerk (2,5“) und bietet einen riesigen, sicheren lokalen Speicher, der bis zu 1.100 Tage Video aufnehmen kann – die perfekte lokale Speicherlösung für mehrere Kameras.

Tapo-Überwachungskameras für den Innenbereich umfassen verschiedene Modelle und Versionen. Die Produktmerkmale und -spezifikationen können zwischen ihnen variieren. Wir empfehlen Ihnen, die offizielle Website von Tapo zu besuchen , um Einzelheiten zu den verfügbaren Modellen und ihren Funktionen zu erfahren. Hier beschränken wir uns auf vier der besten Tapo-Überwachungskameras für den Innenbereich.

Beste Indoor-Spot-WLAN-Kamera für die Heimsicherheit

Tapo C110 V2

Spezifikationen

Lokaler Speicher:

microSD-Kartensteckplatz

(Unterstützt bis zu 512 GB)

Cloud-Speicher:

Tapo Care Cloud Service (Abonnement erforderlich)

Nachtsichttyp:

Infrarot (schwarz und weiß)

Erkennung

Bewegungserkennung, Personenerkennung, Erkennung von weinendem Baby

Video Auflösung:

2K (2304 × 1296 Pixel)

Audio:

2-Wege-Audio

Smart Home-Kompatibilität:

Amazon Alexa,

Google Home

Tapo C110 liefert 2K-Bilder auf einer microSD-Karte (bis zu 512 GB) und bietet eine Sichtweite von bis zu 30 Fuß (10 m). Es ist günstiger und auch kleiner. Erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen und greifen Sie auf Live-Ansichten zu, wenn eine Bewegung, eine Person oder das Schreien eines Babys erkannt wird. Darüber hinaus können Sie Aktivitätszonen erstellen, um die Überwachung auf bestimmte Bereiche im Sichtfeld der Kamera zu konzentrieren.

Beste Wi-Fi-Kamera mit Schwenk-/Neigefunktion für den Innenbereich

Tapo C200 V3

Spezifikationen

Lokaler Speicher:

microSD-Kartensteckplatz

(Unterstützt bis zu 512 GB)

Cloud-Speicher:

Tapo Care Cloud-Service

Nachtsichttyp:

Infrarot (schwarz und weiß)

Erkennung

Bewegungserkennung, Personenerkennung, Erkennung von weinendem Baby

Video Auflösung:

1080P HD (1920 x 1080 Pixel)

Sichtfeld:

88,3° (Diagonale),

75,2° (horizontal), 40,8° (vertikal)

Audio:

2-Wege-Audio

Smart Home-Kompatibilität:

Amazon Alexa,

Google Home

Das mechanische Design des Tapo C200 ermöglicht einen horizontalen Bewegungsbereich von 360° und einen vertikalen Bewegungsbereich von 114° und bietet so eine umfassende Flächenabdeckung. Wenn die Kamera eine Bewegung erkennt, folgt sie automatisch dem Motiv und hält es im Sichtfeld der Kamera. Diese Tapo-Kamera ist mit fortschrittlicher Nachtsicht und Babyschreierkennung ausgestattet und unterstützt Sie rund um die Uhr bei der Betreuung Ihres Kindes.

 

Beste Indoor-Schwenk-/Neige-KI-Heimsicherheits-Wi-Fi-Kamera

Tapo C225 V2

Spezifikationen

Lokaler Speicher:

microSD-Kartensteckplatz

(Unterstützt bis zu 512 GB)

Cloud-Speicher:

Tapo Care Cloud-Service

Nachtsichttyp:

Farbe/Infrarot (schwarz und weiß)

Erkennung

Bewegungserkennung, Personenerkennung, Erkennung von Linienüberschreitungen, Kameramanipulation, Erkennung von schreiendem Baby, Fahrzeugerkennung, Erkennung von Haustieren, Erkennung von Katzenmiauen, Erkennung von Hundebellen, Erkennung von Glasbruch

Video Auflösung:

2K QHD 4MP (2688×1520 Pixel)

Sichtfeld:

100°(Diagonal),

83° (horizontal),

43° (vertikal)

Audio:

2-Wege-Audio

Smart Home-Kompatibilität:

Apple Home,

Amazon Alexa,

Google Home

Mit Tapo C225 können Sie den Sichtschutz mithilfe der Taste auf der Produkthülle oder der Tapo-App einfach öffnen oder schließen und haben so die vollständige Kontrolle über Ihre privaten Momente. Neben der Kompatibilität mit Amazon Alexa und Google Assistant lässt sich Tapo C225 auch vollständig in Ihr Apple Home-Ökosystem integrieren und ermöglicht so eine bequeme Freisprechbedienung.

Der hochempfindliche Sternenlichtsensor dieser Kamera erfasst dank seiner extrem großen Blende f1,6 Bilder in hervorragender Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen in einer Entfernung von bis zu 30 Fuß. Für eine Nachtüberwachung ohne die störenden roten IR-LEDs wechseln Sie in den unsichtbaren IR-Modus. Dies ermöglicht eine diskrete Beobachtung in dunklen Umgebungen, ideal für Räume mit schlafenden Kindern oder Haustieren.

 

Beste magnetische Schwenk-/Neige-KI für den Innenbereich

Wi-Fi-Kamera für die Heimsicherheit

Tapo C125

Spezifikationen

Lokaler Speicher:

microSD-Kartensteckplatz

(Unterstützt bis zu 512 GB)

Cloud-Speicher:

Tapo Care Cloud-Service

Nachtsichttyp:

Infrarot (schwarz und weiß)

Erkennung

Bewegungserkennung, Personenerkennung, Erkennung von Linienüberschreitungen, Kameramanipulation, Erkennung von schreiendem Baby, Fahrzeugerkennung, Erkennung von Haustieren, Erkennung von Katzenmiauen, Erkennung von Hundebellen, Erkennung von Glasbruch

Video Auflösung:

2K QHD 4MP (2560×1440 Pixel)

Sichtfeld:

140° (diagonal),

120° (horizontal),

67° (vertikal)

Audio:

2-Wege-Audio

Smart Home-Kompatibilität:

Apple Home,

Amazon Alexa,

Google Home

Das kompakte Design des Tapo C125 ermöglicht Benutzern eine freie Installation mit einer magnetischen Basis und einer flexiblen Halterung. Der physische Sichtschutzverschluss schützt Ihre Privatsphäre, da das Objektiv blockiert ist, wenn er aktiviert ist. Mit dem Dual-IR-System können Sie auf die 940-nm-IR-LED umschalten, um Ihr Baby zu überwachen, ohne seinen Schlaf zu unterbrechen. Das 140°-Weitwinkeldesign bietet eine weite Sicht und stellt sicher, dass Sie immer eine klare Sicht auf das haben, was Ihnen am wichtigsten ist. Übernehmen Sie die Steuerung mit Sprachsteuerungsfunktionen über beliebte Geräte von Drittanbietern wie Apple HomeKit, Alexa und Google Home, sodass Sie Ihren Tapo C125 mühelos verwalten und echten Freisprechkomfort genießen können.

TP-Link Tapo zeichnet sich dadurch aus, dass es mit Ausnahme der optionalen kostenpflichtigen Cloud-Speicherpläne die besten intelligenten Funktionen für Überwachungskameras für den Innenbereich ohne Abonnementgebühren bietet. Bewerten Sie Ihre Bedürfnisse und Ziele für eine Innenkamera und wählen Sie eine aus, die Ihren spezifischen Kriterien entspricht.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.