Allgemeine Fragen zum Tapo Wassermeldesensor (Tapo T300)

1. Was ist das empfohlene Anwendungsszenario für den Tapo T300?

Bitte beachten Sie die nachstehende Tabelle zur Orientierung.

Bereich

Standort

Heim

Badezimmer

Toilettenschlauch, Warmwasserbereiter, unter dem Waschbecken

Küche

Spüle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Wasserenthärter, Eismaschine

Wäscherei

Waschmaschine, Trockner

Keller

Gefrierschränke, Pumpen, Sanitär

Andere

Unter Klimaanlage

Andere

Konstruktion

Rohrlecks

(Hinweis: Es wird nicht empfohlen, den Sensor draußen zu platzieren, um den Regenfall zu erkennen, da Kondensation, die sich natürlich im Freien bildet, zu Fehlalarmen führen kann.)

 

2. Enthält das Sensorpaket einen Hub? Muss ich einen separaten Hub kaufen, um mit dem Sensor zu arbeiten?

Das Sensorpaket enthält keinen Hub, daher wird empfohlen, einen Hub separat zu kaufen, um mit dem Sensor zu arbeiten. Tapo Smart Hubs: https://www.tp-link.com/home-networking/smart-hub/

 

3. Wie viele Tapo T300 können mit einem Hub synchronisiert werden, und wie viele Hubs können mit einem Tapo T300 synchronisiert werden?

Es können bis zu 64 Untergeräte/Schalter mit einem Hub verbunden werden. Ein Tapo T300 kann nur mit einem Hub verbunden werden.

 

4. Wie setze ich den Sensor zurück und synchronisiere ihn mit einem neuen Hub?

Zurücksetzen: Drücken und halten Sie die Steuertaste 5 Sekunden lang, bis die LED grün blinkt.

Neusynchronisierung: https://www.tp-link.com/support/faq/3118/

 

5. Unterstützt der Tapo T300 andere Hub-Marken?

Nein, der intelligente Wassersensor Tapo Smart Water Leak Sensor muss mit einem Tapo Hub verbunden sein.

 

6. Was ist zu tun, wenn der Sensor nach dem Drücken der Steuertaste für 5 Sekunden nicht aktiviert wird?

Bitte öffnen Sie die Rückseite des Batteriefachs, um zu überprüfen, ob ein Isolierstreifen im Batteriefach steckt oder zurückgeblieben ist, und stellen Sie sicher, dass die Batterie ordnungsgemäß eingesetzt ist. Wenn es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, die Batterien herauszunehmen und erneut einzusetzen.

 

7. Kann der Sensor auch ohne Konfiguration über die Tapo App arbeiten?

Ja, selbst wenn der Sensor nicht über die Tapo-App installiert ist, wird er immer noch einen Alarm auslösen, wenn ein Wasserleck erkannt wird. Wenn der Sensor jedoch nicht installiert und mit dem Hub verknüpft ist, kann er nicht über die App verwaltet oder gesteuert werden.

 

8. Unterstützt der Sensor die Fernsteuerung über den Cloud-Server?

Ja, sobald der Sensor über die Tapo App installiert und mit dem Hub verbunden ist, können wir ihn über die Tapo App fernsteuern.

 

9. Wie lange hält die Batterie des Tapo T300?

Mit zwei austauschbaren AAA-Batterien kann der Sensor bei Koordination mit 24/7 Tapo Hub Alarmen bis zu 1,5 Jahre halten. (Die Batterielebensdauer von bis zu 1,5 Jahren basiert auf Labortests von TP-Link, bei denen pro Monat 3 Minuten lange Alarme ausgelöst wurden. Die tatsächliche Batterielebensdauer kann je nach Geräteeinstellungen, Verwendung und Umgebungsbedingungen variieren.)

 

10. Unterstützt der Sensor die Anzeige des Batteriestatus oder Benachrichtigungen bei niedrigem Batteriestand?

Der Tapo T300 unterstützt keine Anzeige des Batteriestatus, aber es wird eine Benachrichtigung bei niedrigem Batteriestand angezeigt, und bei einem Batteriestand von weniger als 20 % wird ein Batterie-Level-Indikator mit einem Balken angezeigt. Bitte ersetzen Sie die Batterie, sobald die Benachrichtigung für niedrigen Batteriestand angezeigt wird, um sicherzustellen, dass der Sensor ordnungsgemäß funktioniert.

 

11. Wo kann man die Batteriezubehörteile kaufen?

Alle gängigen AAA/LR03-Batterien auf dem Markt werden unterstützt.

 

12. Welche Tiefe/Bedingungen sind erforderlich, um den Alarm auszulösen?

Der Alarm wird ausgelöst, sobald der Wasserstand horizontal 0,5 mm überschreitet.

 

13. Wie gibt der Sensor einen Alarm aus, wenn ein Wasserleck oder Tropfen erkannt wird?

Sobald ein Wasserleck oder Tropfen erkannt wird, löst der Sensor sofort einen Alarm aus und alarmiert weiter, bis wir ihn manuell stoppen oder das Wasserleck behoben ist. Wenn der Sensor mit einem Hub synchronisiert ist und eine intelligente Aktion erstellt wurde, würde der Hub gleichzeitig mit dem Sensor alarmieren, wenn ein Wasserleck oder Tropfen erkannt wird. Es wird daher empfohlen, den Alarm sowohl am Sensor als auch am Hub separat zu stoppen, wenn Sie die Benachrichtigung für Wasserleck erhalten.

 

14. Wie kann der Wasserleckalarm manuell und aus der Ferne abgebrochen werden?

Für den Sensor: Drücken Sie die Steuertaste 1 Sekunde lang auf dem Sensor oder klicken Sie auf die Option "Alarm löschen" in der Tapo App wie unten dargestellt.

Für den Hub: Drücken Sie die Sync-Taste auf dem Hub oder klicken Sie auf das Glockensymbol in der Tapo App wie unten dargestellt.

 

15. Wie kann der Sensor nach dem manuellen Stoppen wieder in den Überwachungsmodus versetzt werden?

Nachdem der Sensor manuell gestoppt wurde, kehrt er nicht in den Überwachungsmodus zurück, bis das Wasser getrocknet oder das Wasserleck behoben wurde. Daher sollten Sie nach dem Stoppen des Alarms die Wasserflecken auf dem Sensor abwischen, um eine falsche Wasserleckerkennung zu vermeiden und sicherzustellen, dass der nächste Alarm erfolgreich ausgelöst werden kann.

 

16. Was ist zu tun, wenn die Lautstärke des Sensors nach einer bestimmten Zeit abnimmt?

1) Der Alarmton wird leiser, wenn der Summer blockiert oder im Wasser versenkt ist. Anstatt ihn an die Wand zu lehnen, wird empfohlen, den Sensor so zu installieren und auszurichten, dass der Summer nach außen zeigt.

2) Um die Reichweite der Alarmübertragung zu erweitern, ist es am besten, den Sensor mit der Zentraleinheit zu koppeln und auf ihnen eine intelligente Aktion einzurichten, um die Zentraleinheit zu benachrichtigen, wenn ein Wasseraustritt oder ein Tropfen erkannt wird.

3) Bitte beachten Sie Q8, um die Lautstärke des Sensors anzupassen.

 

17. Wie kann die Lautstärke des Sensors angepasst werden?

Methode 1: Doppelklicken Sie auf die Steuertaste, um die Lautstärke des Alarms durch die Ebenen Hoch, Normal, Niedrig und Stumm zu zyklisieren.

Methode 2: Öffnen Sie die Tapo App, gehen Sie zu den Geräteeinstellungen des Sensors, klicken Sie auf 'Alarmlautstärke' und wählen Sie die Lautstärkeeinstellungen wie unten angegeben.

 

 

 

18. Wie wird eine intelligente Aktion für den Sensor festgelegt?

Wenn wir möchten, dass die Zentraleinheit zusammen mit dem Sensor Alarm auslöst, müssen wir eine intelligente Aktion für die Zentraleinheit und den Sensor einstellen, um die Zentraleinheit zu benachrichtigen, wenn ein Wasseraustritt oder ein Tropfen erkannt wird. Der Sensor kann auch mit anderen Geräten in einer intelligenten Aktion zusammenarbeiten. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine intelligente Aktion für den Sensor festzulegen:

Methode 1: Öffnen Sie die Tapo App, tippen Sie auf den Sensor, klicken Sie auf 'Intelligente Aktionen erkunden' und wählen Sie verschiedene Arten von intelligenten Aktionen aus, um sie einzustellen.

Methode 2: https://www.tp-link.com/support/faq/2734/

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.