Wie man Rauschen vermeidet, wenn man den Ton der Tapo-Kamera überwacht.

Tapo-Kameras sind in der Lage, nicht nur den Videostream der Kamera zu überwachen, sondern auch den Ton, der vom eingebauten Mikrofon der Kameras aufgenommen wird. Sie können die Sound-Funktion wie den Monitorbildschirm wie folgt ein- und ausschalten. Um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern, müssen Sie jedoch die Lautstärketaste an Ihrem Telefon drücken.

 

 

Warum gibt es Geräusche?

 

Rauschen ist ein physikalisches Phänomen und eigentlich unvermeidlich. Grundsätzlich haben die IP-Kameras einschließlich der Kameras anderer Marken mehr oder weniger Hintergrundgeräusche. Und diejenigen Kameras, die weniger Lärm zu erzeugen scheinen, haben wahrscheinlich eine schlechtere Schallabfuhr. Tapo-Kameras sind mit einem sinnvollen Klangkollektor ausgestattet, der etwas Rauschen in Ihrem Monitor aufnehmen kann. Auch wenn es derzeit unvermeidlich ist, versuchen wir immer noch unser Bestes, um Verbesserungen zu erzielen und nach besseren Lösungen zu suchen.

 

Wie kann man den Rauschen reduzieren?

1.     Bitte halten Sie Ihr mobiles Gerät so weit wie möglich von der Kamera entfernt. Die Tapo-Kamera ist für den Fernzugriff und die Überwachung über Cloud-Service konzipiert, die lokale Nutzung im Nahbereich kann Störungen und Rauschen zwischen Ihrem mobilen Gerät und der Kamera verursachen.

2.    Bitte reduzieren Sie die Ausgangslautstärke auf unter 50%, da eine lautere Lautstärke das Rauschdezibel erhöhen kann. Der Wert zwischen 40%-50% wird nicht nur mit guter Klangqualität, sondern auch mit minimalem Rauschpegel vorgeschlagen. Solange Sie sich auf unsere Cloud-Kamera konzentrieren, werden Sie unseren Fortschritt bei neuen Modellen sehen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.