Was kann ich tun, wenn das Videobild Kopfüber an meiner Tapo-Kamera steht?

Tapo&Kasa-Kameras unterstützen die Funktion der Videodrehung. Wenn das Videobild der Kamera in der Tapo-App auf dem Kopf steht, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, um dies zu korrigieren.

 

Tapo-Kameras unterstützen die Funktion der Videodrehung. Hier dient als Beispiel die Tapo C200.

1. Tippen Sie auf der Startseite der Tapo-App auf die Karte Ihres Kameramodells oder tippen Sie auf die Registerkarte Kameras>Klicken Sie auf Verwalten auf Ihrem Kameramodell, um die Seite Live-Ansicht aufzurufen.

2. Tippen Sie auf der Seite Live View auf das Zahnradsymbol, um die Seite Kameraeinstellungen aufzurufen.

3. Tippen Sie auf der Seite "Geräteeinstellungen" auf "Video & Anzeige" und schalten Sie die Option "Bild umkehren" ein oder aus, um das Bild um 180° zu drehen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.