Sicherheit

Wie konfiguriere ich die Benachrichtigungsfunktion für die Tapo-Kamera in der Tapo-App?

Wenn Sie Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon erhalten möchten, wenn die Tapo- und Kasa-Kameras Ereignisse erkennen, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, um die Benachrichtigungsfunktion in der Tapo-App einzurichten .

 

Hier nehmen wir Tapo C200 als Beispiel.

Schritt 1: Gehen Sie auf der Seite „ Me >> Benachrichtigungen “ der Tapo-App zu Gerätebenachrichtigungen >> Verwaltung , um sicherzustellen, dass der Schalter für Ihre Kamera aktiviert ist. Deaktivieren Sie die Funktion „Bitte nicht stören“ oder fügen Sie Ihre Kamera zur Seite „Ausnahmen“ hinzu .

 

Schritt 2. Tippen Sie auf der Startseite der Tapo-App auf die Karte Ihres Kameramodells oder auf die Registerkarte „Kameras“ > klicken Sie auf „Verwalten“ bei Ihrem Kameramodell, um zur Seite „Live-Ansicht“ zu gelangen .


Schritt 3: Tippen Sie auf der Seite „Live View“ auf das Symbol in der oberen rechten Ecke, um die Seite „Geräteeinstellungen“ aufzurufen .

 

Schritt 4: Klicken Sie auf der Seite „Geräteeinstellungen“ auf „Benachrichtigungen“ .


Schritt 5: Aktivieren Sie Aktivitätsbenachrichtigungen und Rich-Benachrichtigungen nach Ihren Wünschen.
Tippen Sie auf Aktivitätstyp, um die Erkennungstypen auszuwählen, für die Sie Push-Benachrichtigungen erhalten möchten.
Hinweis: Derzeit verfügen einige Kameramodelle nicht über die Funktion „Aktivitätstyp“ und Sie erhalten alle Arten von Benachrichtigungen, wenn die Kamera Ereignisse erkennt.

 

 

Legen Sie die Zeit für den Empfang der Push-Benachrichtigungen fest.
Wenn Sie „Benutzerdefinierte Zeit“ auswählen , können Sie den Zeitraum für den Empfang der Push-Benachrichtigungen nach Ihren Wünschen anpassen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.